Filip Dujardin: Accumulation d'Époque #1

  • Vom Fr. 19.05.2017
  • Bis Do. 22.06.2017
Filip Dujardin

‹  019 − MUSEUM OF MOVING PRACTICE

Marmor ist schon immer im Kunstgewerbe und in der Architektur verwendet worden. Das zeitlose natürliche Material wird auf verschiedene Weisen verarbeitet, aber stets ausgehend von seiner einzigartigen Farbe und Zeichnung.

Die räumliche Installation Accumulation d’Époque beruht auf einer Marmorplattensammlung des Design museum Gent und der eigenen Sammlung des Künstlers.

Die Plattensammlung wird zu vier Zeitpunkten in unterschiedlichen Konstellationen angeordnet. Wie von einem Museum zu erwarten ist, dient die Idee der Archivierung, Katalogisierung, Inventarisierung und Präsentation der Platten dabei stets als Ausgangspunkt für die räumlichen Kompositionen. Auf diese Weise entstehen Sequenzen, die Formen, Stile und Farben in einer einzigen Bewegung komprimieren.

Diese Ausstellung ist Teil von 019s Museum of Moving Practice